Bits & Bäume:
nachhaltige Digitalisierung und IT

Elektroschrott, Rohstoffknappheit, Obsoleszenz, Ausbeutung im globalen Süden, Datenkraken, allmächtige Tech-Konzerne, Konsum- und Wachstumswahn: 

Welche Digitalisierung wollen wir?

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind die entschei­denden, existenziellen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts – werden bislang aber kaum gemeinsam gedacht oder diskutiert. 

Fragen, die beide Themenfelder aufwerfen:

  • Wie kann die digitale Gesellschaft demokratisch und gerecht gestaltet werden?
  • Wie kann die digitale Gesellschaft so ausgerichtet werden, dass unsere Lebensgrundlagen erhalten bleiben?
  • Welche ökologischen Chancen stecken in digitalen Anwendungen z.B. für Klima- und Ressourcenschutz?
  • Wie können Menschen bewegt werden, auch im komplexen Themenfeld IT nachhaltig zu handeln?
  • Welche Art von Digitalisierung steht nachhaltigen Zielen entgegen?

Als regionaler Zweig von Bits & Bäume ...

  • versuchen wir Digitalisierung und Nachhaltigkeit sinnbildlich 'Bits' und 'Bäume' – insbesondere auf lokaler Ebene zusammen zu bringen,
  • erarbeiten wir konkrete Handlungsempfehlungen für den digitalisierten Alltag,
  • veranstalten wir Workshops für Privatpersonen und andere Initiativen, 
  • hinterfragen wir die regionale öffentliche Verwaltung in ihrem Umgang mit der Digitalisierung.

Termine und Veranstaltungen